Wappen Bad Zwesten
  Bad Zwestener Meisterkonzerte
Stand:
13.01.2015
F. Derman & M. Mandozzi
Dr. Ferhat Derman &
Melina Mandozzi

Liebe Kulturfreunde,

das Jahr 2015 bietet wieder eine ganze Reihe wunderschöner Konzerte.

Wie immer beginnt es mit einem festlichen Neujahrskonzert mit dem Philharmonischen Kammerorchester Wernigerode und erstklassigen Sängern.

Fünf Sinfoniekonzerte sind geplant – mit der jungen Liv Migdal, Nicolas Hugon, Fumiko Shiraga und Ulrike Payer als Solisten und – als ein weiterer Höhepunkt – das große Festkonzert zur Wiedervereinigung von Ost und West mit 150 Mitwirkenden. Es werden Beethovens erste und neunte Sinfonie unter der Leitung von Christian Fitzner gespielt.

Ich freue mich sehr, dass wir wieder Isabell van Keulen – diesmal für zwei Konzerte – gewinnen konnten. Ebenso freue ich mich auf die beiden Konzerte mit meiner Tochter Sara. Gespannt bin ich auf den Chopinabend mit Alexandra Mikulska, der Vizepräsidentin der Chopingesellschaft in der BRD, wie auch auf die literarisch-musikalische Soirée.

Neben unseren bewährten und beliebten Künstlern, wie zum Beispiel die geschätzten Musiker der Staatskapelle Dresden, werden auch wieder hervorragende neue Interpreten die Bühne betreten.

Liebe Kulturfreunde, nun habe ich seit über einem viertel Jahrhundert die Bad Zwestener Meisterkonzerte organisiert, sie waren für mich wie mein Kind. Nicht immer war es leicht, oft gab es Schwierigkeiten und man musste kämpfen, aber die Freude an den Konzerten haben mir immer wieder Kraft gegeben.

Nun ist aber irgendwann jede Kraft zu Ende und es ist an der Zeit, aufzuhören, wenn ich darüber auch sehr, sehr traurig bin.

Behalten Sie die Bad Zwestener Meisterkonzerte in guter Erinnerung - denken Sie „Es war einmal in Bad Zwesten”.

Dr. Ferhat Derman
Ehrenamtlicher Veranstalter und Organisator der Bad Zwestener Meisterkonzerte